Literatur

Bücher, Broschüren und Flyer

Das Watt – Lebensraum auf den zweite Blick (1998) von Klaus Kock, Hrsg.: Schutzstation Wattenmeer e.V.

Das Watt – Lebensraum, Tiere und Pflanzen (1990), Kosmos Naturführer von Klaus Janke & Bruno P. Kremer

Das Watt (1991) von Armin Maywald & Karl-Eberhard Heers, Verlag Otto Maier Ravensburg

Hamburgs Beitrag für den Boden des Jahres 2020 – eine Aktion zur Verbesserung des Bodenbewusstseins, Masterarbeit 2019 von Yeliz Akkul, Institut für Bodenkunde der Universität Hamburg, unveröffentlicht

Mitteilungen der Deutschenbodenkundlichen gesellschaft Band 70 – Exkursionsführer Jahrestagung 1993 Kiel

Mitteilungen der Deutschen Bodenkundlichen Geselllschaft  Band 90, Exkursionsführer Jahrestagung Band 1999 Hannover

Broschüre ‚Kippenboden‘ des Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft Sachsen – Link

Der aid Infodienst / Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e. V. gibt zum Boden einige bodenkundliche Broschüren heraus:

aid-Broschüre „Gute fachliche Praxis – Bodenbewirtschaftung und Bodenschutz“ / 120 Seiten, A4, Bestell-Nr. 3614, Preis: 7,00 Euro
Link.

aid-Heft „Bodentypen“
76 Seiten, A5, Bestell-Nr. 1572, Preis: 3,50 Euro – Link.

aid-Heft: „Mein Essen – unser Boden“
52 Seiten, A5, Bestell-Nr.: 1627, Preis: 2,00 Euro – Link.

aid-Heft „Der Schatz unter unseren Füßen“
28 Seiten, Sonderformat, Bestell-Nr.: 0401, kostenlos – Link.

BODENATLAS – Daten und Fakten über Acker, Land und Erde

AUFLAGE 2015 – Der BODENATLAS 2015 ist ein Kooperationsprojekt von
Heinrich-Böll-Stiftung, Institute for Advanced Sustainability Studies,
Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland und Le Monde diplomatique.
Link zum Download

Waldböden: Ein Bildatlas der wichtigsten Bodentypen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz Taschenbuch
Leitgeb, E., Reiter, R., Englisch, M., Lüscher, P., Schad, P., Feger, K. H. (Hrsg.):
2013. 330 S., ca. 270 Abb., davon 270 in Farbe. Broschüre. 59 Euro, ISBN: 978-3-527-32713-3
Ein Bildband, reich an Beispielen der maßgeblichen Bodentypen. Auch Felshumusböden und Skeletthumusböden werden hier beschrieben. Zu jedem Bodenprofil sind umfassende Daten zu über 40 Bodenmerkmalen angeführt.

Bodenkundliche Lehrbücher

Scheffer/Schachtschabel: Lehrbuch der Bodenkunde
Blume, H.-P., Brümmer, G.W., Horn, R., Kandeler, E., Kögel-Knabner, I., Kretzschmar, R., Stahr, K., Wilke, B.-M.
Aufl. 2010, XIV, 570 S. 247 Abb., 167 Abb. in Farbe. 54 €,
auch als E-Book, ISBN 978-3-8274-2251-4
Der Klassiker unter den Bodenkundelehrbüchern im deutschsprachigen Raum.

Bodenkunde und Standortlehre Grundwissen Bachelor
Thilo Streck , Ludger Herrmann , Ellen Kandeler , Karl Stahr
318 S., 42 Tab. , 150 Fotos und Abb., 2. Auflage 2012
ISBN 9783825237042, Verlag Eugen Ulmer, 29.90 €
Bodenkundliche Grundlagen werden anschaulich vermittelt.

Bodenkunde in Stichworten
Winfried E. H. Blum
7. Auflage, 176 S., 69 Abb., 25 Tab., ISBN 978-3-443-03120-6, brosch., Preis: 19.90 €
Kompaktes bodenkundliches Wissen im Taschenbuchformat

Bodenkundliches Praktikum Eine Einführung in pedologisches Arbeiten für Ökologen, insbesondere Landwirte und Forstwirte und für Geowissenschaftler
Hans-Peter Blume, Peter Leinweber , Karl Stahr
3. Aufl. 2010, XII, 255 S. 42 Abb., SBN 978-3-8274-2733-5
Grundlagen, Technik und Auswertung bodenkundlicher Untersuchungsmethoden

Waldböden: Ein Bildatlas der wichtigsten Bodentypen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz Taschenbuch
Leitgeb, E., Reiter, R., Englisch, M., Lüscher, P., Schad, P., Feger, K. H. (Hrsg.):
2013. 330 S., ca. 270 Abb., davon 270 in Farbe. Broschüre. 59 Euro, ISBN: 978-3-527-32713-3
Ein Bildband, reich an Beispielen der maßgeblichen Bodentypen. Zu jedem Bodenprofil sind umfassende Daten zu über 40 Bodenmerkmalen angeführt.